Gründe für eine ambulante Rehabilitation

  • Sie bleiben in Ihrer vertrauten Umgebung.
  • Die Leistungen der ambulanten Rehabilitation können inhaltlich und zeitlich flexibel eingesetzt und Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst werden.
  • Eine schnelle und direkte Zusammenarbeit mit Ihren behandelnden Ärzten oder den Kliniken, in denen Sie operiert wurden, wird gewährleistet.
  • Die Einbeziehung der Angehörigen (z.B. Angehörigenberatung) ist durch die Nähe zum Wohnort möglich.
  • Die Vernetzung der medizinischen und beruflichen Rehabilitation sowie die Unterstützung der beruflichen Wiedereingliederung am Arbeitsplatz sind gegeben (z.B. stufenweise Wiedereingliederung). Näheres wird während der Rehamaßnahme besprochen und evtl. eingeleitet.
  • Erlerntes und Erprobtes aus der Reha kann gleich zu Hause und im Alltag angewendet werden. Dies erhöht die Wirksamkeit und Nachhaltigkeit Ihrer Rehamaßnahme.